Loading...

PLAN - EINE SEMIOTIK ZUR SCHNEESCHMELZE

Gino Bühler - Gino Bühler Photoausstellung

In regelmässiger Wiederholung, Ende April, Anfang Mai, beginnt die hochalpine Schneeschmelze – die Auflösung der Schneedecke, die die unter ihr liegende Pflanzenwelt nicht nur erdrückt, sondern als weisse Plane eine lebensnotwendige Isolationsaufgabe übernimmt. Die empfindlichen alpinen Pflanzenarten „überwintern“ unter ihr in einem permanenten Nullgrad – Bereich. Einen optischen Eindruck offenbart in den ersten Frühlingstagen das Verschwinden jener Schneedecke. Ihr Wintergewicht hinterlässt während einer kurzen Übergangszeit seine charakteristischen Spuren: planiert, geglättet liegt eine ehemals bunte Blumenwiese zur Verwesung aus; Be - erdigung ( zu Erde werden) findet so seine Darstellung.
Naturgemäss an Plätzen, die durch Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit jene unverwechselbaren Wiesen hervorbringen.

Orte die im Gegensatz zu dem „steilen Gebirge“ ungefährliche Unterbrechungen für die Bergbewohner versprachen; Ebenen, Matten, Weiden, Wiesen Unter den Bezeichnungen sind sie uns bekannt. Übersetzt ins Bregagliott, einem romanischen Dialekt, dort (ª), wo sich das Bergell und das Oberengadin begegnen, verdichten sie sich zu; Plä(e)n, Plaun, Plang und „Plan“ Diese Namen wurden von den Menschen mit Inhalten ihres alltäglichen Lebens in ihrer eigenen Sprachschönheit erweitert und charakterisiert. Dabei gehen die Benennungen in jenem kurzen Zeitraum, zum Winterende hin, eine überraschende Symbiose mit (W)ort (ª) und Bild ein.


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN BRÜSCIABRÄGA 46º 24‘ 29,6‘‘ N 9º 43‘ 43,5‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN CANIN 46º 21‘ 54,2‘‘ N 9º 42‘ 52,9‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN CURTINAC (CUNCHETA) 46º 24‘ 19,7‘‘ N 9º 42‘ 48,2‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN DA L‘AIRA D‘SURA 46º 24‘ 5o,9‘‘ N 9º 41‘ 37,6‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN DAL MOT 46º 23‘ 26,3‘‘ N 9º 4o‘ 15,3‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN DI BÖIV 46º 2o‘ 5o,1‘‘ N 9º 39‘ O,o‘‘ E

PLAN (BREGAGLIOTT; romanisch. DIALEKT IM BERGELL u. OBER- ENGADIN) EBEN: EBENE, MATTE, WEIDE, WIESE (IN DEN SCHWEIZ. HOCHALPEN); PLAN (LAT.) FLACH, EBEN (PLAN GESCHLIFFENE FLÄCHE); PLAN der, -(e) s; PLÄNE: (VERALTET FÜR EBENE, KAMPFPLATZ; NOCH IN DER WENDUNG, … AUF DEN PLAN RUFEN; ZUM ERSCHEINEN VERANLASSEN); PLAN der, -(e) s; PLÄNE: GRUNDRISS, KARTE; PLAN der, - (e) s; PLÄNE: ABSICHT, VORHABEN.






Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN DI CAVAI 46º 24‘ O,o‘‘ N 9º 42‘ 51,9‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN DI MORT 46º 24‘ 4o,3‘‘ N 9º 42‘ 3o,6‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN DI ZOCH 46º 24‘ 38,6‘‘ N 9º 41‘ 49,4‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN FEDOX 46º 23‘ 53,4‘‘ N 9º 41‘ 52,9‘‘E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN FOND 46º 24‘ 9,o‘‘ N 9º 43‘ 2o,o‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN LO 46º 21‘ 55,9‘‘ N 9º 35‘ 43,5‘‘ E


Gino Bühler – Plan Bregaglia
PLAN SUrA 46º 23‘ 51,8‘‘ N 9º 38‘ 36,5‘‘ E




mehr unter ... www.planbregaglia.com

Ihr Kommentar


Falls Sie Stellung nehmen, etwas ergänzen oder korrigieren möchten, können sie das hier gerne tun. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.